Deutscher Wetterdienst RTTY Meldungen mit Fldigi anzeigen

15 Jun 2016

Der Deutsche Wetterdienst sendet regelmässig Wetterinformationen für die Seeschifffahrt via RTTY aus. Diese werden von Pinneberg ausgestrahlt.

Anforderungen

  • Kurzwellenempfänger mit SSB Unterstützung (z.B. Degen 1103)
  • PC/Laptop mit Soundkarte und Fldigi installiert

Fldigi Konfiguration

Zuerst muss der RTTY Mode richtig konfiguriert werden in Fldigi. Für den Deutschen Wetterdienst muss eine "Custom" Konfiguration erstellt werden :

Schema -fullwidth

Frequenz finden und RTTY Meldungen anzeigen

Der Deutsche Wetterdienst sendet auf folgenden Kurzwellen Frequenzen :

Frequenz (kHz) Sender Zeit (UTC) Leistung
14467,3 DDH 8 05.00 - 22.00 1 kW
11039 DDH 9 05.00 - 22.00 1 kW
4583 DDK 2 00.00 - 24.00 1 kW
7646 DDH 7 00.00 - 24.00 1 kW
10100,8 DDK 9 00.00 - 24.00 10 kW

Der Empfänger schaltet man nun in den SSB Modus und geht zu einer der oben aufgelisteten Frequenzen. In der Schweiz kann man DDK9 am besten empfangen.

Wichtig ist, dass im Fldigi auf LSB geschaltet wird. Wenn alles klappt sollte man die RTTY Meldungen sehen :

Schema -fullwidth

Viel Spass beim empfangen der RTTY Meldungen!